Valtcon-Logo

The Consulting Company
Datenschutz

Datenschutz


Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden wir ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und
statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden ggf. zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.


Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen und Ihrem Unternehmen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.


Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.


Datenschutz (im Rahmen unserer geschäftlichen Tätigkeiten)

Valtcon setzt sich entschieden für die Einhaltung der Datenschutzgesetze ein, insbesondere der Europäischen Datenschutzrichtlinie vom 24. Oktober 1995 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und des freien Austauschs solcher Daten ebenso wie für die Einhaltung länderspezifischer Datenschutzgesetze. Um die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen, wurde ein Verhaltenskodex zum Datenschutz entwickelt und implementiert. Die Valtcon sieht sich an die strengen Standards dieses Codes gebunden. Auch unsere Kunden ersuchen wir um Einhaltung dieser Vorsichtsmaßnahmen.


Hauptgrundsätze unseres Verhaltenskodex zum Datenschutz:

Wir registrieren Angaben ausschließlich für die Zwecke unserer Beratungstätigkeit und zur Erstellung von Wirtschaftsgutachten. Angaben über Personen dürfen an entsprechende Stakeholder weitergegeben werden. Vor der Weitergabe personenbezogener Daten an Stakeholder holen wir immer die eindeutige Zustimmung der betreffenden Personen ein. Die Valtcon speichert keine sensiblen Daten (zu politischen Meinungen, religiösen Überzeugungen oder politischen Ansichten, Gewerkschaftsmitgliedschaften, bzw. Angaben zur Gesundheit und zum Sexualleben) und verarbeitet diese auch nicht weiter.
Unsere Klienten erklären sich damit einverstanden, die gleichen Standards beim Datenschutz einzuhalten.